angebot


Labor für un – wahrscheinliche zusammentreffen

Das Labor für unwahrscheinliche Zusammentreffen versteht sich als ein Versuchslabor in dem sich in ganz unterschiedlichen Versuchsanordnungen Menschen treffen. Das Labor will öffentliche und private Institutionen zusammen bringen, die ohne dieses Labor nicht miteinander in einen Austausch kommen würden. In unterschiedlichen Anlagen werden wichtige Themen auf performative Weise diskutiert und unterschiedliche Anliegen und Bedürfnisse im Tausch füreinander im Alltag der anderen Institution verhandelt. Der Rahmen für diese Zusammentreffen wird für jedes Labor neu entwickelt.

sich versammeln

miteinander in bewegung kommen und sich versammeln

Im Rahmen des Abschlussprojektes des Masterstudiums Theaterpädagogik an der Zürcher Hochschule der Künste in Zürich versammelten sich drei Institutionen aus Oberuzwil  und hinterliessen an vier aufeinander folgenden Versammlungen eine

Spur im 

im öffentlichen Raum.

 

Verhandelt wurden unterschiedliche institutionelle Themen wie zum Beispiel "mehr Bewegung" sowie andere wichtige Anliegen im Tausch gegen eigene institutionelle Bedürfnisse und Wünsche.



sich ver – sammeln

Drei sich fremde Institutionen einer Gemeinde versammelten sich im öffentlichen Raum und hinterliessen an vier aufeinander folgenden Versammlungen eine Spur im öffentlichen Raum.

Allen Treffen gemeinsam war das Kochen über dem offenen Feuer, das gemeinsame Fabulieren und das Verbauen von Stühlen, die immer wieder mit unterschiedlichen Themen besetzt wurden. In unterschiedlichen Anlagen wurden so wichtige Themen auf performative Weise diskutiert und institutionelle Anliegen und Bedürfnisse in Gegenseitigkeit füreinander im Alltag der anderen Institution verhandelt. Dabei war es ein Anliegen, die Menschen als Vertreter:innen der Institutionen sprechen zu lassen und so diese Zusammenkünfte als Versammlungen von Institutionen zu denken, in denen eine Vernetzungsarbeit initiiert und ein Tausch von institutionellen Anliegen angestossen werden konnte.

Im Bauen von möglichen und unmöglichen Zukünften wurde der Versuch unternommen, eine Verschiebung der institutionellen Grenzen anzustossen und so einen Ressourcenwechsel zu initiieren, der starre institutionelle Strukturen in Bewegung bringen konnte.